List

Der Beitrag zeigt aktuelle Trends im Bereich der mobilen und ubiquitären Lerntechnologien auf, welche die klassischen Konzepte von Mobilem Lernen erweitern: a) Mobiler und allgegenwärtiger Zugang zu Lerninhalten b) unterbrechungsfreie Lernunterstützung oder “Seamless Learning Support”, die nahtlose Integration von Lernunterstützung in gemischten Lernszenarien, c) Smartphones und Sensoren im Mobilen Lernen, d) Mobile Gaming und mobile Augmented Reality und e) situierte eingebettete Displays. Anhand dieser Trends werden die Konsequenzen für das didaktische Design und darunter liegende Lernkonzepte diskutiert.

  Posts

No posts